Kaffeeholz

Kaffeeholz
Der Baum ist eine außergewöhnliche Pflanze. Weltweit gibt es ungefähr 30.000 verschiedene Holzarten, von denen nur ein Bruchteil zur Holzverarbeitung eingesetzt werden. Eine Neuentdeckung in unserer Schreinerei ist das schlichte, aber elegante Holz des Kaffeebaums. Kaffeeholz ist bisher noch ein unbekanntes Holz. Es hat eine außergewöhnliche äußere Form, eine feine Textur und eine lebhafte Maserung. Kaffeeholz wird von abgeernteten Kaffeeplantagen gewonnen: Für eine gute Kaffeeernte müssen Kaffeebäume alle fünf Jahre zurückgeschnitten oder neu gepflanzt werden. Bisher wurde Kaffeeholz ausschließlich als Brennholz verwendet. Aufgrund seiner Materialeigenschaften ist es jedoch gut für die Holzverarbeitung geeignet. Kaffeeholz ist sehr hart und wegen der guten Schleif-und Trockeneigenschaften sehr langlebig.

Aufwendiger Verarbeitungsprozess                                       Zur Weiterverarbeitung werden alte oder sterbende Kaffeebäume in 1 – 1,50m lange Stücke gesägt. Der Stammabschnitt hat einen Durchmesser von etwa 15 cm. Durch die rundum ansetzenden Wucherungen und Knollen ergänzt sich der Durchmesser auf bis zu 25 cm. Die gesägten Holzstücke werden während der Trockenzeit vor Ort luftgetrocknet. Nach dem Import werden die Holzstücke in Trockenkammern weiter getrocknet.

Aktuelle Projekte unserer Schreinerei
Unser erstes Kaffeeholz-Projekt wurde von Herrn Dr. Schwarz, dem Geschäftsführer von Coffee Consulate und Frau Schwarz, der Geschäftsführerin von Amarella, initiiert. Eine Wand in Foyer der Coffee Consulate sollte stilecht mit Kaffeeholz verkleidet werden. Die Idee, gepaart mit unserer Leidenschaft für einzigartiges Design, stellte uns vor eine neue Herausforderung. Hand in Hand mit Herrn Dr. Schwarz, der den Kontakt mit der Kaffeeplantage herstellte, verarbeiteten wir das gelieferte Kaffeeholz. Die von uns fertiggestellte Wand bei Coffee Consulate, stieß auf große Begeisterung, sodass wir weitere 12 Tonnen Kaffeeholz für neue Projekte bestellten. Bisher durften wir schon einige Projekte mit Kaffeeholz verwirklichen und freuen uns auf weitere Herausforderungen. Uns ist es wichtig zu wissen, woher unser Holz stammt. Durch den Kontakt zur Kaffeeplantage Badra Estades (www.badracoffee.com) stellen wir direkte Wege sicher und verhindern die Verwendung von illegal geschlagenem Holz. Nur so können wir erstklassige Qualität garantieren und ein Holz verarbeiten, das unseren Kunden lange Freude macht.

Mstroebel

Ihre Ansprechpartner: M. Vogler & L. Eising:
Telefon: 0621 413814

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zurück. Ihre Nummer genügt.

Direkter Dialog mit uns

Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 07.00 bis 16.30, Freitag 07.00 bis 13.00
oder nach Vereinbarung auch samstags.

So finden Sie uns

© 2012 Ströbel Schreinerei und Möbelbau